Bei angenehmen Wetter fand am 1.5.2022 um 15:00 Uhr die geplante Informationsveranstaltung an unserem Aussichtspunkt in Seidenroth statt.

Ortsvorsteher Peter Spielmann stellte kurz die durchgeführten Maßnahmen vor und bedankte sich bei allen Helfern, die hier namentlich erwähnt wurden, ohne den diese Pflegemaßnahme nicht möglich gewesen wäre.

Präsentiert wurde auch die Urkunde unseres Umweltpreises über 2.500,- Euro vom Main-Kinzig-Kreis für unsere Dorfgemeinschaft Seidenroth, die wir vor einiger Zeit erhalten haben.

Auslöser für diese Aktion war die Erlaubnis der „Unteren Naturschutzbehörde“ und von der Stadt Steinau, dass unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Thomas Mathias die Entfernung von Schwarzdorn und dem gezielten „Ausschneiden“ einiger Bäume und Büsche erfolgte.

Vorgestellt wurde auch unsere neue Bank, entlang der Spessartfährte „ Steinauer Hochgefühl“, die erst vor kurzem von unserem Bauhof dort aufgestellt wurde.

Im Anschluss erhielten wir von Herrn Thomas Mathias detaillierte Informationen über den  sicherlich schönsten Aussichtspunkt von unserem Ort und viele Details über unsere schöne Heimat.

Als erstes tolles Ergebnis konnte Herr Mathias uns mehrere Orchideen der Sorte „Großes Knabenkraut“ zeigen, welche nur durch unsere Pflegemaßnahmen nun wieder zum Blühen kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.